Boysinger – Web

Stimmen, die die Welt begeistern

Billy Gilman – Der Kleine, der der Größte war

Billy Gilman wurde am 24. Mai 1988 in Westerly, Rhode Island/USA als William Wendell Gilman III. geboren. Schon vor Beginn seiner Schulzeit war er ein begeisterter Sänger, der ohne Gesang nicht stillsitzen konnte, sodass er mit sieben Jahren zum ersten Mal während eines Country-Festivals öffentlich auftrat. Zwei Jahre später, er hatte schon mehrfach Auftritte mit der Countrygroup und Western Swing-Band „Asleep at the Wheel“ gehabt, verhalf ihm dessen Frontman Ray Benson zu Aufnahmedemo’s bei Epic Records in Nashville/Tennessee, wo er dann auch im Jahre 2000 mit 12 Jahren seinen ersten Schallplattenvertrag unterzeichnete. Im selben Jahr noch sang er, nach einigen Singles, sein erstes Album „One Voices“ und kurz danach sein vielbeachtetes Weihnachtsalbum „Classic Christmas“ ein, was ihm bei der RIAA eine Auszeichnung in Form einer Goldenen Schallplatte einbrachte.

Bis zu seinem Stimmbruch war Billy Gilman mit vielen seiner Titel unter den Top-Ten zu finden, wie „One Voice“ oder „Oklahoma“ oder „Little Billy Pretty one“ oder sein absoluter Hit in der altehrwürdigen Radioshow Grand Ole Opry „Til i can make it on my own“ und natürlich sein Remake von Michael Jackson’s Song „Ben“ von 1972. Billy Gilman erhielt im Jahre 2001 sogar die goldene Europa für den jüngsten Country-Sänger und bekam mit diesem Preis auch einen Eintrag in das Guinness-Buch der Weltrekorde.

Mitte 2002 zog er sich dann wegen des Stimmbruches zurück, um zwei Jahre später als „Young Man“ im Broadway-Bound Musical A Tale of Two Cities (Musical) wieder aufzutreten.

Ich befasse mich natürlich mit seiner Zeit als „Boy“ und stelle die meiner Ansicht nach besten und schönsten Lieder mit Billy Gilman vor. Dabei sind es nicht die bekanntesten Hits in den USA, sondern die, womit er in Europa und ganz besonders in Deutschland, den Niederlanden und Skandinavien berühmt wurde. Eine kleine Bildergalerie wird folgen.

.

Billy Gilman mit seinem Remake von Michael Jackson’s Hit von 1972 – „Ben“

.

Billy Gilman singing „She’s My Girl“ – Live

.

Ein Live-Auftritt im Freien, wie ihn seine Fans mögen …

.

Im folgenden Video ist Billy zwar schon 20, also kein Boysinger mehr, aber mir gefällt dieser Ausschnitt aus einer Wohltätigkeits-Veranstaltung der MDA, wo er jedes Jahr als assistierender Moderator teilnimmt, so sehr, dass ich es einfach hier einbinden musste. Man merkt übrigens an diesem Ausschnitt, dass sogar dem großen Billy Gilman ab und an die Stimme versagt.

.

„What a Wonderful World“ mit Billy Gilman und Abbey Umali

.

Eine gelungene Veranstaltung „A Home for the Holidays“ 2001 mit dem Lied „There ’s a Hero“

.

Kommt auch ohne bewegte Bilder aus: Billy Gilman’s Hit „Little Billy Pretty One“

.

Und jetzt kommen wir zu den schon oben erwähnten Weihnachtsliedern, wovon zwei der hier folgenden aus dem Album „Classic Christmas“ stammen, welches Billy einen enormen Erfolg vor allem in Europa einbrachte. So ganz unbeteiligt bin ich hier nicht, denn ich lieferte für einige der Lieder („Warm & Fuzzy“ und „O Holy Night“) die Arrangements, also die orchestrale Bearbeitung, dazu.

.

Der Beginn einer großen Billy Gilman Christmas Show mit dem bekannten „Rockin‘ Around The Christmas Tree“

.

„Warm & Fuzzy“ – Wohlig warmes Gefühl

.

Im TV Special „T’was The Night Before Christmas“ im Disneypark Orlando singt Billy Gilman eines der schönsten Weihnachtslieder: „O Holy Night“

.

Mit dem letzten Lied aus dem Grand Ole Opry möchte ich mich bei Billy Gilman bedanken, dass er uns während eines Teils seines Lebens mit seiner wundervollen Stimme beschenkt hat. Dieses Geschenk haben wir überaus dankbar und mit Freude angenommen und du, Billy, hast es gemerkt an der großen Schar deiner Fans, die dir bis heute treu geblieben sind. Du bist auch heute noch wundervoll – aber deine Stimme von damals ist unvergesslich und in uns gebrannt für immer.

.

Grand Ole Opry: Billy Gilman mit „Til i can make it on my own“

.

.

Informationen entnommen en.wikipedia.org, nl.wikipedia.org und der internationalen Datenbank für Boysoloisten BCSD.

.

Advertisements

2 Kommentare

  1. Andreas

    Hallo,
    ich muss sagen eine Wunderschöne Seite die Billy Gilman gerecht wird.
    Ich hätte da aber auch mal eine Frage:
    Das Billy Gilman Chrismas TV Special, gibt es dieses Irgendwo zu kaufen??
    Die CD habe ich und die läuft sehr oft in der Adventzeit.
    Ich weiß bei You Tube findet man Ausschnitte, aber ich würde gerne mal die Kompleten Show sehen.
    Vielleicht kannst Du mir ja weiter helfen danke erst einmal in voraus.
    Gruß
    Andreas

    • Hallo Andreas,

      sorry, dass ich nicht früher geantwortet habe, aber ich war einige Zeit wegen Umzugs vom Netz.

      Zu Deiner Frage:
      Dieses Special suche ich auch noch. Es scheint allerdings so zu sein, dass es bei dem Sender im Archiv liegt (wir kennen das ja zur Genüge aus unseren Landen). Alles, was ich gefunden habe, ist bei YouTube und DailyMotion. Tut mir leid für uns Beide und sicherlich noch einigen mehr.

      LG, Martin

      YouTube-Suche

      DailyMotion-Suche:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: