Boysinger – Web

Stimmen, die die Welt begeistern

Drakensberg Boys‘ Choir und der Sieg über die Apartheid

Als die Drakensberg Boys‘ Choir School im Januar 1967 auf einer Farm in der Nähe der kleinen Stadt Winterton, im Herzen der Drachenberge in KwaZulu-Natal, etwa 30 km süd-südwestlich der Stadt gelegen, gegründet wurde, befand sich Südafrika in einer Phase der menschenverachtenden Rassentrennung, die sich Apartheid nannte. Erst 1994 wurde diese menschenunwürdige Regierungsform abgeschafft und der schwarze Menschenrechtler Nelson Mandela wurde das erste Staatsoberhaupt.

.

Ausschnitte aus dem Film „Im Ganz der Sonne“, Uploader: Bernhard Rosenkranz. Wikipedia-Info: http://en.wikipedia.org/wiki/The_Power_of_One_(film)

.

Dass dieses nicht-rassistische, zweisprachige und privatrechtliche Internat, welches heute zwischen 100 und 120 Jungen im Alter von 9 bis 15 Jahren eine Heimat bietet, sich trotz strenger Gesetze bilden konnte, liegt an der Aussage ihres Gründers John Tungay, dass zur Bildung eines Knabenchores der Anteil an weißen Knaben nicht ausreichen würde und man deshalb schwarze Jungen mit einbeziehen müsse. Dass man diese Jungen dann aber alle gleich behandelte, erfuhren die Behörden nicht. Und so konnte die Schule unbehelligt ohne fremde Einflüsse die Apartheidspolitik der Regierung überwinden. Die Drakensberg Boys‘ Choir School war also lange vor Nelson Mandela ein Ort der Gleichheit zwischen Schwarzen und Weißen.

.

Introducing the Drakensberg Boys‘ Choir (tcliffy)

.

Der Drakensberg Boys‘ Choir 2010 mit ihrem Konzert “From African music“. Das Pfeifen und Jodeln kommt aus dem Publikum! (tcliffy)

.

Der Drakensberg Boys‘ Choir mit “Kwangena Thina Bo” (tcliffy)

.

Der Drakensberg Boys‘ Choir singt „Sesivuma Sigiya“ (tcliffy)

.

Perfekte Perkussion: Drakensberg Boys‘ Choir mit Xylophone & Drums. Schade, dass das Ende so abrupt ist. (tcliffy)

.

Die Drakie Boys, wie Fans und Freunde sie nennen, versuchen mit ihrem Stil auf vielfältige Weise die vielfältigen und großartigen Kulturen Südafrikas zu reflektieren. Deshalb ist der Chor auch ganz besonders international bekannt für sein einzigartiges afrikanisches Repertoire, welches mit verschiedenen traditionellen Werken wie „Shosholoza“ und „Night Sounds“ daher kommt, wo der Chor die Geräusche des afrikanischen Busches imitiert. Sie bewegen sich dabei auch wie beim „Gumboot Dance“, der aus den südafrikanischen Minen stammte, wo sie auch die entsprechenden Gummistiefel dazu tragen. Mit authentischen afrikanischen Instrumenten und Body Percussion als Begleitung, führt der Chor traditionelle afrikanische Werke wie noch nie zuvor erlebt auf.

.

Die Drakie Boys mit „Amavolovolo“ (tcliffy)

.

Eines der bekanntesten Lieder Afrikas ist „Shosholoza”. Hier gibt es ein kostenloses Lernen des Liedes mit den Drakie Boys (VivaYoungTalent)

.

Der Drakensberg Boys‘ Choir 2009 mit „Hamba Nathi“ (holy233)

.

In diesem schönen Tal unweit der Drachenberge liegt die Heimat der Drakensberg Boys‘ – und sie singen nicht nur afrikanische Lieder: “Phantom of the Opera” (holy233)

.

Ein Medley aus dem Musikal “Oliver”, präsentiert vom Drakensberg Boys‘ Choir, mit weiteren Natur- und Städteaufnahmen plus langen Autobahnfahrten von holy233. Man sieht förmlich, wie sehr ihr dieser Urlaub gefallen hat.

.

Im Internat der Drakensberg Boys‘ Choir School wird außer dem Singen natürlich alles gelehrt, damit die Jungen, ob schwarz oder weiß, nach Abschluss Ihrer Sängerknabenzeit alle Berufe erlernen können, die angeboten werden … auch Fremdsprachen. Und Multitalentiert, was u.a. Musikinstrumente betrifft, sind sie allemal, wie wir schon festgestellt haben. Was hier noch fehlt, ist internationale Musik, die sich wunderbar anhört, wenn sie von den Drakie Boys präsentiert wird:

.

Der Drakensberg Boys Choir mit „Meguru“ (Battalioncommander2)

.

Der Drakensberg Boys‘ Choir MIMs 2009: “Ipikoko” (tcliffy)

.

Der Drakensberg Boys‘ Choir mit dem “Tequila Samba” von 2009 (tcliffy)

.

Zwei Stimmkünstler: Der Drakensberg Boys‘ Choir und Rina Hugo 2010 mit “Music in the Mountains” (tcliffy)

.

Zwei Notenkünstler: Der Drakensberg Boys Choir und Johann Sebastian Bach 2009 mit dem Festchor: „Freut euch alle“. (FeinesSchwein)

.

Weihnachtskünstler: Der Drakensberg Boys‘ Choir im Dezember 2005 mit dem wunderschönen Weihnachtslied „O Holy Night“ (tcliffy)

.

Man sieht: zumindest bei der Jugend und der Musik hat Südafrika seine Vergangenheit bewältigt. Wenn wir das von Deutschland doch auch behaupten könnten angesichts der momentanen Terror-Regierung.

Alle Drakie Boys Fans wünsche ich noch eine wunderbare Zeit in der Hoffnung, dass ihnen die beiden Artikel gefallen haben. Und alle Nichtfans wünsche ich, dass sie es noch werden.

.

Der Drakensburg Boys Choir mit dem geistlichen Lied “Instruments Of Your Peace” (wyzguys)

.

Abschied des Dirigenten Bernard Kruger von seinem Drakensberg Boys Choir am 7. Dezember 2008. Er wurde abgelöst von Musikdirektor Johann van der Sandt. (hpbcam)

.

Siehe auch Teil 1: https://boysingers.wordpress.com/2013/03/08/drakensberg-boys-choir-ein-erlebnis-ganz-besonderer-art/

.

Und zum Abschluß etwas Besonderes:

Der Imilonji Kantu Choir, das Cape Town Symphony Orchestra und anderen, mit der Hymne Afrikas: „Nkosi Sikelel’i Africa“ – „God bless Africa“ – „Gott segne Afrika“. (Peter Klatzow) … Und beschütze es vor den Ausbeuter-Nationen.

.

Advertisements

4 Kommentare

  1. Zwei phantastisch geschriebene Artikel über diesen Superchor aus Südafrika mit einer wunderbaren Auswahl ihrer Lieder. Besser kann man nicht informieren. Am liebsten würde ich diesen Chor mal live erleben.

    • Andrea

      Am 21. September tritt der Chor in 31558 Hagenburg in der Kirche auf. Vielleicht kannst du es ja einrichten…?
      LG, Andrea

      • Vielen Dank für die Einladung, die ich aber leider nicht annehmen kann. Ich wohne nämlich in Venezuela … und das wäre etwas zu weit, nur um zu einem Konzert zu gelangen.

        Hasta luega,
        Manuel

Trackbacks

  1. Drakensberg Boys’ Choir und der Sieg über die Apartheid | Muskelkater

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: