Boysinger – Web

Stimmen, die die Welt begeistern

Schlagwort-Archive: Choir

Die Schöneberger Sängerknaben – In Memorandum

Die Schöneberger Sängerknaben waren ein deutscher Knabenchor aus Berlin, benannt nach dem Bezirk Schöneberg. Der Chor trat jeweils mit etwa 30 Jungen auf. Diese trugen kurze schwarze Hosen und weiße Kniestrümpfe. Das Repertoire umfasste zunächst deutsche Volkslieder, Berliner Gassenhauer und Schlager, später auch Opernchöre und andere klassische Werke. Soweit die Wikipedia. . Schöneberger Sängerknaben – …

Weiterlesen

Der Tölzer Knabenchor – Klassik mit Klasse

Wer den ersten Teil meines Berichts über diesen einzigartigen Chor gelesen und vielleicht auch die Homepage besucht hat, der weiß inzwischen, dass es ein fast unerschöpfliches Repertoire an Volksliedern, volkstümlichen Liedern, Schlager und Kinderliedern gibt, wo es den Anschein hat, diese wären nur für den Tölzer Knabenchor geschrieben und gedichtet worden. Denn während andere Knabenchöre …

Weiterlesen

Wiener Sängerknaben. Fotogalerie – Retroshow

Im Laufe eines Lebens sammeln sich viele Dinge an, nütze wie unnütze, und man wundert sich irgendwann, welche Schätze sich angehäuft haben und man damit besitzt. So erging es mir auch mit diesen Bildern, die schon ewige Zeiten in einem Fotoalbum stecken. Ich weiß nicht mehr, woher ich sie habe. Wahrscheinlich hat mir einer meiner …

Weiterlesen

Weihnachten mit den Wiener Sängerknaben

Sie gehören zu den ältesten Knabenchören der Welt: die Wiener Sängerknaben. Sie stehen in der Tradition der Hofsängerknaben (Hofcapell-Singknaben), die am 30. Juni 1498 vom deutschen König und späteren Kaiser Maximilian I. begründet wurden. Die Aufgabe der ursprünglich zirka 14 bis 20 Knaben war die musikalische Gestaltung der Heiligen Messe. Nach dem 1. Weltkrieg wurde 1920 im Zuge …

Weiterlesen